Himmelssturm

Ich bin eine Fliegerin
ein Himmelssturm mit brennendem Geist
und hungrigem Herzen
überquellend von Inspiration.
Du kannst mich nicht messen mit Besitz, Geltung oder Rollenspiel
kannst deinen Raum nicht durchdringen in meinen
denn flüchtig ist mein Ort
in rasender Wandlung.

Ich bin eine Träumerin
die Faser für Faser erlangt,
den Traum zu atmen
den Äther mit pochendem Herzen zu durchschreiten
atemlos staunend, jubelnd.
Du kannst mich nich binden mit weltlichen Dingen
mit Einung und Ganzheit,
denn der Himmel brennt
vom Himmelssturm.

Ich bin ein Mensch
endlich und fehlbar
und ich weiß darum.
Und diese Schwäche macht mich zum Himmelssturm
denn ich bin gehalten im Ganzen
ganz frei, schwach zu sein.

Wer spricht ?
Ich ? Du ? Er, sie es ???
Es ist der Himmelssturm.