Denk dran

Denk dran, auch heute:
„Danke“ – um die Gier zu beenden
„Ja“ – um den Hass zu beenden
„Ich bin wie Du“ – um die Verblendung zu beenden.
… dann geht es Dir gut – und denen, die mit Dir sind.