Leid oder Freude

Verfalle nicht
dem Irrtum,
mehr tragen zu müssen, als andere:
Jeder Mensch hat eine Wunde
tief im Inneren
und es ist jedes Menschen Aufgabe,
mit dieser Wunde zu leben.

Täusche Dich nicht
in der Einschätzung der Vorteile
des anderen.
Jeder Mensch ist kostbar und reich beschenkt
die einen mit Familie, die anderen mit Fähigkeiten,
die nächsten mit Geld oder anderem.
Die Kunst besteht darin, die eigenen Geschenke
zu erkennen und würdig einzusetzen.

Streite nicht
über Position und Sichtweisen.
Jede Sichtweise
hat ihre Geschichte, fügt sich
in die Wahrnehmung dessen,
der gelebt hat und betrachtet.
Eine Sichtweise ist ein gewebtes Kunstwerk
aus abertausend Erfahrungen.

Würden wir alle
diese drei simplen Tatsachen
berücksichtigen,
so wählten wir Freude statt Leid:
Denn Mitgefühl siegte über Selbstmitleid
Wertschätzung über Neid
Toleranz über Rechthaberei.