Tun oder Nichttun

Die meisten Taten der Menschen
erzeugen Konsequenzen
deren sich die Täter/innen
gar nicht bewusst sind.
Und sie wollen sich auch gar nicht bewusst sein.
Sie sind zu gehorsamen Soldaten
und folgsamen Frauen geworden,
die mit ihrer Anpassung und Unterordnung
glauben,
jede Verantwortung abgegeben
und sich einen Anspruch
auf Lob und Liebe erworben zu haben.

Ich persönlich habe mir angewöhnt,
nur zu handeln,
wenn mir vorher klar ist,
was ich bewirken möchte
und ich aus vielen, kreativen Wegen,
dies anzustreben,
die beste wähle und verantworte.

Anderenfalls
betrachte ich lieber
das große Kino.