TROTZENGEL

Enttäuschung, Trauer, Wut
– nicht einmal ein Engel ist gefeit
vor diesen schweren, chaotischen Frequenzen.
Sie gehören zum Leben
zum Werden und Vergehen
zum Wachsen, Erkennen und Vereinigen
genauso wie Freude, Begeisterung und Seeligkeit.

Enttäuschung, Trauer, Wut
kannst Du als Blockade nehmen,
etwas das es auszuhalten und zu überwinden gilt.
Dann ist es schwer, dann unterstreichst Du
diese speziellen Strömungen.
Oder Du begreifst sie als das notwendige Sinken,
das notwendige Losreissen,
das jeder Tropfen vom Meer,
jede Feder vom Vogel,
jede Frucht vom Baum braucht,
um sich zu verwandeln.

Enttäuschung, Trauer, Wut
sind die Phänomene,
die Dir erlauben,
in der Leere zu stehen,
Dich selbst ohne Bezug,
ohne Richtung zu begreifen.

Nicht einmal Engel
sind davor gefeit.