Vertrautheit

Nichts ist für uns Menschen
so kostbar,
so lebenswichtig,
so unwiederbringlich,
wie Vertrautheit.

Einen gemeinsamen Weg gegangen zu sein
einander erlebt zu haben
in so vielen Facetten,
bergauf gestürmt mit jubelnden Herzen,
hinabgefallen in tiefen Schmerz und Abkehr,
wieder aufgestanden,
neu angefangen,
Runde um Runde,
Schale um Schale,
das Gemeinsame entfaltet.

Achte die Grenzen,
die nicht überschritten sein dürfen,
wenn es um das Leben
dieser Vertrautheit geht.
Sie ist stark – aber nicht unzerstörbar.

Daher wäge gut,
wenn Du diese Kostbarkeit verwirfst
für ein Neues, Frisches, Anderes.

Denn nichts ist für uns Menschen
so kostbar,
so lebenswichtig,
so unwiederbringlich,
wie Vertrautheit.